Regelung betreffs der Corona-Pandemie

Ab Montag, 13.09.2021 gilt für den Aufenthalt in unserem Haus die 3G-Regel.

Bildungszentrum: Für Ihren Lehrgang in unserem Haus bringen Sie bitte einen gültigen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (negativer Antigen-Schnelltest aus einem Testzentrum, der nicht älter als 24 Stunden ist oder negativer PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist) mit.
Der gültige Nachweis ist beim Lehrgangsleiter vorzulegen. 

Mensa/ Gastronomie:
Die Kontrolle der Impf-, Genesenen- oder Testnachweise wird am Einlass zur Mensa in Verbindung mit einem Personaldokument erfolgen,  § 4 Abs. 6 SächsCoronaSchVO.
Die bloße Abholung von Speisen kann weiter ohne Nachweis erfolgen.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

Wegen der aktuellen Situation möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:

  • Der Zugang ist nur Personen mit gutem Allgemeinbefinden und ohne verdächtige Symptome      („Erkältungszeichen“, d.h. insbesondere trockener Husten und Fieber) gestattet. 
  • Im Eingangsbereich sind Desinfektionsspender aufgestellt. Bitte desinfizieren Sie sich beim Eintreten Ihre Hände.
  • Im gesamten Haus besteht Maskenpflicht! Bitte beachten Sie trotzdem die Abstandsregeln.


 

Wir sind nunmehr dazu verpflichtet jeden Gast, zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt, zu erfassen. Diese Daten werden nur auf Anforderung durch das Gesundheitsamt herausgegeben und nach 1 Monat vernichtet. Bitte nutzen sie dazu untenstehendes Formular bzw. vor Ort nach Möglichkeit einen eigenen Stift.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!